Freitag, 24. Oktober 2008

Zeitumstellung: Länger schlafen

Länger schlafen wie schön! Aus 3 wird 2...
Und wieder ist es so weit. Am Samstag auf Sonntag endet die "Sommerzeit". Per Hand alle Zeiger auf der Uhr eine Stunde zurückstellen. Bei den Funkuhren geht das automatisch. Eine Stunde länger schlafen. Die Winterzeit beginnt. Die Zeitumstellung und die innere Uhr. Leicht wird es nicht mit der Zeitumstellung. Auch wenn diese jährlich wiederholt. Auch wenn der Mensch ein Gewohnheitstier ist. Die innere Uhr stellt sich auf jeden Fall später um als die Armbanduhr.
Dann Augen auf im Strassenverkehr ... Ein erhöhtes Risiko auf den Straßen durch die Zeitumstellung. Länger schlafen und dafür den Heimweg von der Arbeit im Dunkeln antreten. Die Winterzeit beginnt nach der Zeitumstellung. Weiter Widrigkeiten für Autofahrer im Herbst. Besonders nach der Zeitumstellung. Temperaturschwankungen, erster Schneeregen, Wind, nasse Straßen und Nebel erhöhen die Gefahr. Nach Vorteile muss doch lange gesucht werden.

Keine Kommentare: